Work-Life-Balance gibt es nicht!

Viele Menschen suchen im Internet, in Ratgebern oder direkt bei einem Coach neue Anregungen um ihre Work-Life-Balance zu erlangen. Aber kann es wirklich nur diese beiden Pole geben? Gibt es immer nur WORK oder LIFE? Im Netz geht es dann tendenziell um Erfolgsoptimierung. In den Medien suggeriert man uns, dass nur der finanzielle Erfolg zählt. Höher, schneller und weiter muss man gehen - sonst gibt es kein Glück? Viele Menschen fallen aber nach dem Erreichen Ihrer Ziele in ein Loch. Wie kann das sein? In meinem letzten Post deutete ich bereits an, dass hier die Frage nach dem WOZU hilft! Nur ein starkes WOZU hilft uns im Alltag durch verzweifelte WARUM-Situationen, z.B. "Warum passiert es gerade mir?" Besser: "Wozu verhilft mir diese Erfahrung?"

 

Als Systemiker betrachte ich die Dinge zunächst gerne mit gewissem Abstand, was mir den Überblick erleichtert. Steigen Sie hier also nicht sofort in die Zielfindung ein, nicht sofort in den Tages-, Wochen-, Monats- und 7-Jahres-Plan! Egal, ob mit Pareto-Prinzip (80/20), Eisenhower-Methode oder ähnlichen Techniken. Vor dem Einsatz von Planungstools (ToDoIst, Outlook, Trello, usw.) sollten Sie erst Ihre WERTE überprüfen! Sie werden erst ein erfülltes Leben in Balance führen, wenn Sie so noch vor der Planung und der Zielfindung sich mit Ihren Werten auseinandersetzen!

 

Werte geben Halt

 

WERTE halten unsere Lebensbereiche im Lot! Kennen Sie Ihre persönlichen Ihre Werte? Was gibt es überhaupt für Werte? Wie finden Sie Ihre Werte?

 

Im Net finden Sie Seiten, wie z.B. Wertesysteme.de, auf denen Sie eine Vielzahl an Werten finden. Hier auf meiner Seite finden Sie im Folgenden eine Auflistung von 90 Werten. Nun stellt sich die Frage, welche WERTE sind für mich momentan wichtig? Das kann sich von Zeit zu Zeit, je nach den Lebensumständen, drastisch ändern. Sie gewichten beispielsweise als ein Elternteil Ihre WERTE anders, als ein Teenager. Dinge die Sie wirklich furchtbar aufregen sind gute Indikatoren! Sie führen Ihnen Ihre Werte vor Augen. Fühlen Sie sich im Job ungerecht behandelt, dann ist Gerechtigkeit Ihnen gerade wichtig. Haben Sie keinen Job, dann ist Ihnen Sicherheit von besonderer Bedeutung und wenn Sie gerade Ihr Elternhaus verlassen haben, dann ziehen Sie die Wünsche nach dem Abenteuer in die Freiheit.

 

Gönnen Sie sich einmal einen besonderen EGO-TAG, an dem Sie aus 90 WERTEN auswählen. Nun lassen Sie 10 Werte gegeneinander antreten. Fragen Sie sich selber, was ist für Sie momentan wichtiger? Beispielsweise Gerechtigkeit vs Freiheit = Freiheit, dann Freiheit vs Sicherheit = Freiheit, dann Freiheit vs Gesundheit = Gesundheit. Platz 1 ist für Sie die Freiheit und nun lassen Sie die Gesundheit gegen die anderen Werte "antreten". Zu guter Letzt sollten Sie Ihre Top-5 gefunden haben.

Übrigens werden im Werteindex alle zwei Jahre Werte in der Gesellschaft in einem Ranking verglichen. Unter www.Werteindex.de finden Sie derzeit die Ergebnisse aus dem Jahr 2016. 

Nach Ihrem persönlichen Ranking nehmen Sie sich die Top-5-Werte und schon haben Sie die Basis für Ihre Ziele. Wir prüfen unsere Ziele nämlich unbewusst stets auf Kongruenz zu unseren Werten. Ihre Gefühle sind hier der wichtigste Indikator! Selbst wenn Ihr Kopf das Ziel fest anvisiert, Ihre Gefühle werden Sie stets wieder beeinflussen. Stimmen Gefühle, also auch die Werte, mit Ihren Zielen überein, dann schwingen Kopf und Bauch in Einklang. Sie können Ihre Ziele in einer konkreten Planung ansteuern.

 

Hier einmal 90 Werte zur Auswahl - viel Spaß beim Schmökern:

 

Abenteuer

 

Abwechslung

 

Achtung

 

Akribie

 

Akzeptanz

 

Anerkennung

 

Anstand

 

Aufmerksamkeit

 

Aufrichtigkeit

 

Ausdauer

 

Ausgeglichenheit

 

Authentizität

 

Begeisterung

 

Beharrlichkeit

 

Bescheidenheit

 

Besonnenheit

 

Bildung

 

Dankbarkeit

 

Diskretion

 

Disziplin

 

Effizienz

 

Ehre

 

Ehrlichkeit

 

Einfachheit

 

Einsamkeit

 

Ekstase

 

Enthusiasmus

 

Erfolg

 

Erfüllung

 

Erziehung

 

 

 

 

 

Fairness

 

Fleiß

 

Flexibilität

 

Freiheit

 

Freundschaft

 

Frieden

 

Frömmigkeit

 

Fürsorglichkeit

 

Gastfreundlichkeit

 

Gelassenheit

 

Genauigkeit

 

Genügsamkeit

 

Gerechtigkeit

 

Gesundheit

 

Glückseligkeit

 

Gründlichkeit

 

Harmonie

 

Hilfsbereitschaft

 

Höflichkeit

 

Integrität

 

Kompetenz

 

Kreativität

 

Leidenschaft

 

Lernbereitschaft

 

Liebe

 

Macht

 

Mitgefühl

 

Mut

 

Nächstenliebe

 

Natürlichkeit

 

 

 

 

 

Perfektion

 

Präsenz

 

Professionalität

 

Pünktlichkeit

 

Qualität

 

Realismus

 

Respekt

 

Rücksichtnahme

 

Selbstlosigkeit

 

Selbstvertrauen

 

Selbstwirksamkeit

 

Sicherheit

 

Sinnlichkeit

 

Solidarität

 

Spontanität

 

Strebsamkeit

 

Tapferkeit

 

Teamfähigkeit

 

Toleranz

 

Treue

 

Überlegenheit

 

Unabhängigkeit

 

Unvoreingenommenheit

 

Wachsamkeit

 

Wahrhaftigkeit

 

Weisheit

 

Zufriedenheit

 

Zugehörigkeit

 

Zuverlässigkeit?

 

 

Termine, weitere Auskünfte und verbindliche Angebot erhalten Sie unter:

Telefon:   +49 (0) 157 3893 3889
E-Mail:    kontakt (at) frank-sandkuehler.eu